Neue Ausrichtung

Geschrieben von Thomas Reineking

Was aber mache ich heute?

Zunächst gönne ich mir, nach 26 Jahren, eine längere Zeit der Ruhe. Der letzte wirkliche Urlaub war 2018, seit dem gab es immer etwas, was eine längere Erholungsphase unmöglich machte.

Natürlich wäre es möglich gewesen, klar. Aber ich bin nun mal so gestrickt, dass ich meine Mitarbeiter bei den großen Dingen, die seit 2018 passierten, in der vertrackten Situation, keine, zu wenige oder nicht ausreichend motivierbare neue Kollegen zu finden, nicht alleine lasse. Vermutlich eines meiner größeren Probleme, das sich in den letzen Jahren wohl verstärkt hat.

Ein neues Gewerbe ist angemeldet. Etwas völlig anderes, von dem ich glaube, dass es, wenn es denn funktioniert, drei wesentliche Punkte erfüllt:

  • In etwa zehn Jahren mit der Erwerbstätigkeit abzuschließen
  • Ein notwendiges Einkommen zum leben und überleben in dieser Zeit zu erreichen
  • und eine sinnstiftende Aufgabe ist

Ich werde also den Weg gehen, mich als Alltagsbegleiter und Lebenshelfer für Senioren zu engagieren und engagiert zu werden. Für mich eine tolle Geschichte, deren Ziel ich in wenigen Worten zusammenfassen kann:

Ich möchte dabei helfen, ältere Menschen so lange wie möglich dort leben zu lassen, wo sie zu Hause sind!

Auf meinem Auto finden sich seit einiger Zeit die Worte "Ich bin Ihr Haushälter, Begleiter, Sekretär und Freizeitpartner". Und genau so wünsche ich es mir tatsächlich: Meine Kentnisse einbringen, neues lernen, die Fähigkeit des "zuhören können" so einbringen, dass alle Beteiligten zufrieden sind.

Nebenbei nutze ich diese Punkte und meine praktische Erfahrung der letzten vierzig Jahre und biete Unternehmern und Selbstständigen, die Hilfe brauchen, diese in Form von Beratung an. Manchmal reicht schon der Blick von außen auf eine Situation, um die eigene Betrachtung zu ändern, aktiv zu werden und sein Schicksal (wieder) in die eigenen Hände zu nehmen.

Was dann, weitläufiger ausgelegt, für beide Bereiche, Senioren wie Selbstständige, gelten könnte.

Ich werde berichten, was sich entwickelt!